Shop

Ein Messer aus einem alten Bajonett aus dem 2WK. Jetzt ist es für friedliche Zwecke umgebaut. Ein Messer für friedliche Menschen mit gutem Herz!!!

Art.-Nr. Messer00035
406,00€
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Dieses Messer ist eine absolute Kuriosität und super geeignet für Sammler und Menschen die sehr verantwortungsbewusst sind,
und ein gutes Herz haben. Man muss sich bewusst sein was man vor sich hat, meiner Meinung nach lebt Geschichte so weiter!

GEGEN DAS VERGESSEN DEM GRAUEN WAS EINST DARAUS ENTSPRANG!!!

Es ist auch für mich sehr besonders so etwas zu fertigen, die Bajonette sind immer im schlechten Zustand, es kann also immer beim Schmieden passieren das es nichts wird. Der vom Rost zerfressene Teil der Klinge wird entfernt dann wird aus dem übriggebliebenen Teil zur Schneide hin Material runter geschmiedet, Aber wenn es dann geklappt hat bin ich immer sehr froh es in den Händen zu halten.

Die Klinge ist unter 12cm, und darf somit geführt werden, der Steckmechanismus ist unbrauchbar! Die Griffschalen sind aus ca. 5000 Jahre
alter Mooreiche gefertigt. Die Lederscheide aus schwarzem geflammten Rindsleder ist mit einer massiven Gürtelschlaufe versehen.

Dieses Messer weißt keinerlei Waffenmerkmale auf, wird von mir auf Grund der besonderen Geschichte erst ab 18 Jahre verkauft!!!






Lieferumfang:

  • Komplettes Messer 00035
  • Lederscheide schwarz mit weißer Kunstsehne genäht und massiver Gürtelschlaufe.
MesserartSammler und Liebhaber
Material KlingeAltes Bajonett
Material GriffMooreiche und Eisen
Messerlänge mit Griff und Klinge26 cm
Klingenlänge11,5 cm
Gewicht Gramm
Griff FarbeSchwarz, Eisen

Bestimmte Messer dürfen nicht überall geführt werden, deshalb beachtet bitte die Informationen zum Führen von Messern.

Auf den Merkzettel