Willkommen

Seid gegrüßt,

schön, dass das Schicksal Euch auf meine Webseite geführt hat!
Ich bin Der Blecherne Alex und bin in Hessen geboren und aufgewachsen, 1996 hat mich dann mein Schicksal in das Allgäu geführt. Im Allgäu sind die Menschen sehr geerdet und das Handwerk und die Tradition lebt noch! Auch ich wurde hier geerdet und fühle mich angenommen. Der Allgäuer ist sehr ehrlich und offener wie man es immer hört! 

Ich stelle in reinster Handarbeit Messer und Schmuck mit zu meist regionalen Produkten her. Ich kann Euch zu jedem Material die genaue Herkunft nennen, ausnahmslos! Auch wenn das Material nicht regional ist, weil es hier nicht verfügbar ist, kenne ich die Herkunft.

Es macht meiner Ansicht nach einen großen Unterschied was ich beziehe und wo!!!

Geiz ist geil finde ich scheiße und nicht ehrenhaft!!!!


Wer sich für ein Produkt aus meiner Werkstatt entscheidet der bekommt ein absolutes Unikat, in dem meine ganze Energie steckt!

Denn HERZ, LIEBE, LEIDENSCHAFT sind mein Antrieb!!!  Ihr erhaltet ein ehrliches Kunstobjekt, das von der Qualität top ist und Ihr lange Freude dran habt.

Auch die anderen Produkte die ich hier anbiete, sind immer von mir selber ausgewählt worden und auch von mir selber behandelt. Auch die Pflegestoffe die ich benötige sind selber hergestellt! Mit Bienenwachs, Fichtenharz, Olivenöl, Propolis. Auch der Pechfaden, mit dem ich die Lederscheiden von Hand vernähe, ist selber hergestellt aus ökologischem Flachsfaden in Pech getränkt.

Bitte nehmt Euch doch die Zeit alle Rubriken und deren Unterrubriken gelassen durchzustöbern und wenn Ihr wollt, markiert meine Facebookseite mit gefällt mir, so bleibt Ihr immer auf dem neuesten Stand.   Alles was online ist kann auch erworben werden, kontaktiert mich einfach über Handy oder per E-Mail, beides findet Ihr auf der Webseite! Ganz unten findet Ihr einen Bericht über uns in der Griaß Di.

Ich wünsche Euch viel Spass beim durchstöbern der verschiedenen Rubriken.

VIELLEICHT SEHEN WIR UNS JA MAL PERSÖNLICH BEI EINEM MESSERKURS!!!

Ich bin immer auf der Suche nach Materialien zum verarbeiten! Vielleicht kommt der eine oder andere so zu seinem Unikat, denn ich tausche auch gerne,wenn gewünscht!!!
Folgende und nur legale Materialien suche ich:
Abwurfstangen vom Rothirsch, Horn von Gams, Schaf usw, Hölzer, frische Tierhäute, Zähne, Hauer, Felle, Elfenbein mit Cites, Mammutelfenbein.
Schreibt mir einfach oder ruft mich an! Tel: 01629855002 Mo-Fr zwischen 16:30 – 20 Uhr, Samstag 8-17 Uhr

Ich freue mich auf den persönlichen Kontakt mit Euch!!
DER BLECHERNE ALEX

10 Replies to “Willkommen”

  1. Ich habe zwei schmiedebronzene Messer für die Heilkräuterverarbeitung erstanden und freu mich über die gute Verarbeitung, den wunderbaren Service und die Erfüllung der Sonderwünsche. Danke*

  2. Habe mir vom Alex ein Messer ganz nach meinen Wünschen anfertigen lassen, ich muss sagen es ist genau so geworden wie ich es mir vorgestellt habe ,ein richtig schönes Teil in richtiger Handwerkskunst mit einer selbstgenähten Lederscheide und mit eigens hergestelltem Pechfaden. Der Service bzw die Abwicklung lief telefonisch und sehr unkompliziert einfach einen tollen rund um Service.
    Also wer was besonderes mag ist beim Blechernen Alex genau richtig!
    Ach ja das Messer ist perfekt geschliffen und somit sehr sehr scharf.
    LG Daniel aus der Pfalz

    1. Das ist bei mir Programm, ich möchte den persönlichen Kontakt, ich will meine Unikate nicht einfach anonym raushauen!
      Nur so ist es möglich möglichst das zu fertigen was gewünscht wird.
      Mein Bestreben ist es gut zu arbeiten und dem Kunden Freude zu bereiten, schön das dies hier gut funktioniert hat.

  3. Gesucht und gefunden. Bin nach einiger Recherche auf der Webseite vom „blechernen“ Alex gelandet und wusste „das ist mein Messerschmied“ :-).
    Ich konnte am Abend des eintägigen Schmiedekurs ein Saxmesser und Lederscheide nach meinen Wünschen mit nach Hause nehmen. Der Tag war klasse, Alex und seine Frau super nett. Sollte ich wieder ein einzigartiges Messer brauchen…..bei Alex bin ich an der richtigen Stelle!

    1. Ja Alex, du warst eine Bereicherung für uns. Das war ein super Tag mit Dir.
      Und ein super schönes Messer ist dabei entstanden.

  4. Habe eines der Unikate erstanden, das 32k aus Kohlenstoffstahl, ein kleineres Messer mit Horn vom Steinschaf als Griff.
    Rustikal und eigenwillig, nichts „von der Stange“ sondern für echte Messerliebhaber.

    1. Hallo Alexander, das freut mich zu hören! Das hast du schön gesagt. So können Messer nur werden wenn man ohne Regeln arbeitet, eigenwillig eben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.